• Harz/Kyffhäuser

    Schroffe Granitklippen und knorrige Bergfichten, neblige Moore und murmelnde Bachtäler – wer Natur pur sucht, wird im Harz fündig. Genauer gesagt im Nationalpark Harz. Rund um den 1.141 Meter hohen Brocken, dem höchsten Berg im Norden Deutschlands, erstreckt sich der Park über zehn Prozent der Gesamtfläche des Harzes. Länderübergreifend entsteht hier in Teilen Niedersachsens und Sachsen-Anhalts wieder ein Urwald. Natur Natur sein lassen, lautet die Devise. Dabei ist der Park keineswegs ein verschlossenes Schutzgebiet. Im Gegenteil: Urlauber sind aufgefordert, diese besondere Bergwildnis zu entdecken. Was natürlich auch für die bezaubernden Harzer Fachwerkstädtchen gilt. Ihre Zahl ist geradezu inflationär, sodass die Auswahl schwer fällt. Vielleicht sollte man mit den drei UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten beginnen: Goslar, Quedlinburg und Eisleben. Weiter südlich erhebt sich ein weiterer Naturraum – der Kyffhäuser, quasi der kleine Bruder des Harzes. Seine Hauptattraktion ist das Kyffhäuser-Denkmal. 81 Meter hoch, 1896 fertig gestellt und mit einer Barbarossafigur gekrönt, gilt es unter Motorradfahrern als beliebter Treff. Wer sich auf den kurvenreichen Harzer Sträßchen schwindlig gefahren hat, der wird hier den perfekten Platz für eine Pause unter Gleichgesinnten finden Hier geht’s zum MoTOURguide Harz – Kyffhäuser - Eichsfeld

  • Weserbergland

    motorradtouren-weserbergland-01
    motorradtouren-weserbergland-02
    motorradtouren-weserbergland-03
    motorradtouren-weserbergland-04

    Ein romantischer Fluss, versteckte Burgen und Schlösser, fabelhafte Märchen und Sagen – das Weserbergland ist ein Garant für einen wahrlich „märchenhaften“ Urlaub. So spielen viele mittelalterliche Sagen im Weserbergland: Dornröschen fiel auf der Sababurg in ihren hundertjährigen Schlaf und in Hameln befreite der Rattenfänger zuerst die Stadt von den Ratten und entführte anschließend die Kinder mit seiner Musik. In Bodenwerder war der Baron von Münchhausen zu Hause. Ihn gab es tatsächlich. Seine Geschichten waren jedoch oftmals weit entfernt von der Realität, was ihm den Titel "Lügenbaron" bescherte. Auch das Aschenputtel hatte im Weserbergland ihre Heimat - Dreh- und Angelpunkt des Märchens der Brüder Grimm ist die Burg in Polle. Weniger märchenhaft, dafür sehr naturnah geht es im Süden des Weserberglandes zu, im Solling. Viel Wald, schmale Sträßchen, wenig Verkehr, gewaltige Höhenunterschiede – da wird einem als Motorradfahrer der Mund wässerig. Das Wort „geradeaus“ ist sowohl im Weserbergland als auch im Solling gänzlich unbekannt. Und das ist kein Märchen.


Touren, Tipps und Unterkünfte zu dieser Region findet ihr auf unserer interaktiven Karte


Unsere Premium Hotelpartner in der Region

MOTORRADSTRASSEN-Hotelpartner sind engagierte Gastgeber, die meist schon seit vielen Jahren bikende Gäste in ihrem Haus willkommen heißen. Sie wissen, was der Motorradfahrer von seiner Unterkunft erwartet und einige Gastgeber fahren selbst leidenschaftlich gerne selbst. Neben den Navigationsdaten für eure Motorradtouren erhaltet ihr bei den MOTORRADSTRASSEN-Premium Hotelpartnern auch die beliebte gedruckte MOTORRADTRASSEN-Tourenkarte oder euer Gastgeber stattet euch mit seiner eigenen, individuellen Motorradtourenkarte aus.

Unsere Empfehlungen für die Region Harz/Kyffhäufer/Weserbergland

Geheimtipp Eichsfeld

MoTOURguide Harz – Kyffhäuser - Eichsfeld ©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour5Stille und malerische Landschaften prägen das Südharzer Vorland hier im ländlich gelegenen Quellgebiet von Eichsfeld, wo bei Leinefelde besagte Leine entspringt. Als eine der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands gilt Duderstadt, auch als „Die Perle des Eichsfeldes“ bezeichnet wird. Von hier führt uns diese Tour auf teils einsam gelegenen Strecken durch den Naturpark Eichsfeld und die wechselnden Landschaften aus Auen und steilen Felsen im Hainich-Werratal. Wir erreichen Mühlhausen mit seiner historischen Wehranlage und bezaubernden Altstadt und genießen die Kurvenvielfalt, die uns bei Teistungen zum Grenzlandmuseum bringt.

Weiterlesen

PS.Träume und Fachwerkperlen

Motorradtouren-Harz-Kyffhäuser-Eichsfeld©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour6Die Region des Eichfelds im nordwestlichen Thüringen ist ein buntes Landschaftsmosaik aus satten Streuobstwiesen und blühenden Wiesen auf Muschelkalkplateaus. Dem Motorradfahrer werden hier neben den attraktiven Kurvenverläufen durch diese malerische Landschaft auch beschauliche Einkehrmöglichkeiten wie in Osterode geboten. Wissbegierige Kradler erwartet in Einbeck ein Füllhorn an Motorhistorie, im PS.SPEICHER und seinen Depots werden historische Automobile und Motorräder ab 1817 bis zur Gegenwart in Hülle und Fülle geboten. Und wem nach großstädtischer Altstadt ist, der tummelt sich in den historischen Gassen von Göttingen.

Weiterlesen

Natur und Kultur

Motorradtour-Harz-Quedlinburg ©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour1Die besondere Mischung aus viel idyllischer Natur auf der einen und vielfältige Sehenswürdigkeiten auf der anderen Seite prägen diese schroffe und teils düstere Mittelgebirgsszenerie, der höchsten Norddeutschlands. Von alters her durch reiche Silber- und Erzvorräte geprägt, entwickelte sich ein dichter Ring sehenswerter Fachwerkstädte in dieser von Bergbau geprägten Region, in der auch schon früh ein gediegener Tourismus einsetzte. Imposante Kurvenerlebnisse verheißt die malerische Landschaft mit ihren üppigen Wäldern dieser einzigartigen Gebirgswelt.

Weiterlesen

Zwischen Hexen und Denkmal

Motorradtour Harz-Teufelsmauer bei Thale ©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour2Fantastische Panoramen über die Goldene Aue und das Thüringer Becken bieten sich vom Kyffhäuser Denkmal, mit seinen 81 Metern das dritthöchste Denkmal Deutschlands. Ebenso herausragend sind all die Streckenverläufe dieser Tour, die uns bis an den nordöstlichen Harzrand führen, wo uns im wildromantischen Bodetal märchenhafte Wälder, plätschernde Bäche und reißende Flüsse erwarten, die sich um faszinierende Felsformationen wie die über 400 Meter hohe, sagenumwobene Roßtrappe winden. Herrliche Ausblicke gibt es selbst von der 106 Meter hohen Mauerkrone des Rappbodestausees.

Weiterlesen

Brocken, Fachwerk und Krimikulisse

Motorradtour-Harz-MoTOURguide©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour3Im Nationalpark Harz, durch den es bei dieser Tour geht, ist die Landschaft mit ihren tiefen Wäldern von fast poetischer Schönheit, die idyllische Ruhe, in der fast menschenleeren Gegend, Balsam für die Seele. Für solch ausgesucht romantische Städte wie Wernigerode, von wo aus diese Tour startet, sollte man sich auch ein bisschen Zeit nehmen. Sehenswert sind ebenso Braunlage, Bad Lauterberg, Sankt Andreasberg sowie Herzberg am Harz. Eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn zum Brocken bietet von Schierke aus ganz neue Perspektiven.

Weiterlesen

Torfhaus-Runde

Motorradtour Harz-Kyffhäuser-MoTOURguide ©motorradstrassen

Karte_l_Harz-Rhoen-Thueringen_MS_03-2022_Tour4Diese Tour beginnt und endet an einem der wohl bekanntesten Bikertreffs im Harz, dem Torfhaus bei Altenau. Von hier aus schweift der Blick über die herrliche Landschaft, die es von diesem höchst gelegenen Dorf Niedersachsens aus zu erobern gilt. Auf unserem Weg durch die Straßenwindungen besuchen wir die Sösetalsperre und biegen hernach ab zur, mit prickelnden Kurven nur so gespickten, Strecke gen Goslar. Weitere Motorradpisten des Harzes erobernd erreichen wir Clausthal Zellerfeld mit seiner imposanten Holzkirche, der größten Deutschlands, bevor es knackig zurück zum Torfhaus geht.

Weiterlesen

MoTOURguide Harz – Kyffhäuser - Eichsfeld

MoTOURguide Harz © Peter Wahl

Mit dem Harz, dem Kyffhäuser-Gebirge und dem Eichsfeld wartet genialer Motorradspaß auf den nördlichsten Mittelgebirgen Deutschlands auf Euch. Neben windungsreichen Straßen gibt es auch viel zu entdecken, denn von romantischen Fachwerkstädten bis hin zu bekannten Bikertreffs lohnt es sich immer wieder Stopps einzulegen. Unsere MOTORRADSTRASSEN-Premiumpartner freuen sich auf Euren Besuch. Weitere Tipps zur Region hält auch unsere interaktive Karte bereit.

Weiterlesen

Von der Elbe bis zum Harz

Mit dem Motorrad unterwegs auf der Deutschen Fachwerkstraße©motorradstrassen

Die landschaftliche Vielfalt dieser Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße könnte kaum vielfältiger und kontrastreicher sein. Elbe, Elbtalaue und Wendland, Altmark, Harz, Eichsfeld, Weserbergland, die Mittelweser und das Wiehengebirge – jede Region weiß auf ihre Art zu begeistern. Gemeinsam ist auf jeden Fall die Liebe zum Fachwerk, das geschätzt und mit Hingabe gepflegt wird. Kein Wunder also, dass die Städte mit den herrlichen Fassaden, den schönen Plätzen und einladenden Cafés und Restaurant ein beliebtes Ziel sind. Dass das Flair auch am Abend zu überzeugen weiß ist ein gutes Argument auch ein bisschen länger zu bleiben.2022 1 FW Elbe zum Harz KleineKarteKleine Karte Von der Elbe zum Harz 2021

Weiterlesen

Motorradtouren im Weserbergland, im Westharz und in Nordhessen

Titel Tourenkarte Weserbergland MF 03 2020

Der Harz, das Weserbergland und Nordhessen sind die ersten Kurvenregionen für die Motorradurlauber aus dem Norden der Republik, wenn es in Richtung Süden geht. Aber nicht zuletzt durch unsere vielen Gespräche auf Motorradmessen, wie z.B. in Friedrichshafen und München hat sich der Trend bestätigt, dass es auch die Biker aus dem Süden immer mehr in attraktive, nördlich gelegene Mittelgebirge zieht.

 

Weiterlesen

Die MOTORRADSTRASSE HESSEN

Motorradstraße Hessen - 1.800 km Kurvenspaß und Kultur

Erbarmen – zu spät, die Kurven kommen!

Wer hat sie nicht mehr im Ohr, die Hessenhymne der Rodgau Monotones, die einst der schaurig schönen Invasion durchs Bembelvolk huldigte. „Erbarmen – zu spät die Hessen kommen!“ tönte es landauf und landab – jetzt wird es Zeit für den Gegenbesuch.

 

Weiterlesen

4 Top-Motorradtouren in Deutschland

Motorrad fahren in Deutschland

Als zuständige Redaktion für das HDI Motorradspezial hat das MOTORRADSTRASSEN-Team in der vergangenen Saison mit dem Harz, dem Edersee, der Mosel und dem Schwarzwald, 4 attraktive Ziele in Deutschland besucht.
Dazu haben wir jeweils einen Redaktionsblock im HDI-Motorradspezial erstellt, der von der GPX-Datei, über das Video bis hin zur Tourenkarte und Übernachtungstipps alles bereithält, was das sofortige Durchstarten möglich macht. Die folgenden Abschnitte zeigen einen kurzen Anriss – über die Links kommt ihr zum kompletten Artikel.

Weiterlesen

Motorradstraße Deutschland-MSD - Die Ostroute

MSD Ostroute - Dresden

Im Osten viel Neues


Als im Jahr 1989 die Mauer fiel wurde die Motorradrepublik Deutschland um herrliche Tourenregionen erweitert. So sind auf der knapp 3.000 km langen MSD-Ostroute Kurvenhighlights wie der Thüringer Wald, das Erzgebirge,, das Erzgebirge, die Rhön und der Unterharzzu erfahren. Aber auch die Küsten und Seengebiete haben ihren besonderen Charme. Eine Vielzahl an Oldiemuseen und Rennstrecken zeigen den hohen Stellenwert des Krads in den „neuen“ Bundesländern.

Weiterlesen

Die Motorradstraße Deutschland - MSD

Die MSD wurde am 8. Mai 2004 durch die Konstrukteurslegende Friedel Münch in Laubach/Vogelsberg offiziell eröffnet und ist die einzige vom Deutschlandtourismus aufgeführte Ferienstraße mit Motorradbezug.

Weiterlesen