Berlin – rund um die Hauptstadt

motorradtouren-berlin-01
motorradtouren-berlin-02
motorradtouren-berlin-03
motorradtouren-berlin-04

Berlin. Was soll man dazu noch sagen? Keine andere Stadt Deutschlands unterlag in den letzten zwanzig Jahren einem solchen Wandel, stand und steht so im Mittelpunkt. Bereits ihre Kurzdaten beeindrucken: Mit 3,5 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands, mit fast 900 Quadratkilometern die größte Gemeinde. Seit 1990 Bundeshauptstadt, von Spree und Havel durchflossen. Im Verlauf seiner Geschichte war Berlin Residenzstadt Brandenburgs, Preußens und des Deutschen Reichs. Eine Vergangenheit, der Berlin sein enormes kulturelles Erbe zu verdanken hat: Wohl in keiner anderen deutschen Stadt versammeln sich auf so engem Raum so viele Baudenkmäler wie Brandenburger Tor, Reichstag, Staatsoper, Museumsinsel, Prinzessinnenpalais, nur um die wichtigsten zu nennen. Daneben besitzt Berlin eine Vielzahl von Parks, Zoos und Naturschutzgebiete, die einen vergessen lassen, dass man sich in einer Millionenmetropole befindet. Berlins Speckgürtel liegt in Brandenburg, in dem Bundesland, das die Hauptstadt komplett umgibt. Und wem fällt bei Brandenburg nicht Theodor Fontane und seine „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein? Im 19. Jahrhundert durchstreifte der Dichter die herrliche Wald- und Seenlandschaft und setzte ihr mit seinem Werk ein Denkmal. Die Empfehlung, in Brandenburg Urlaub zu machen, kommt also von kompetenter Stelle. Doch wo soll man beginnen? Die Auswahl an Zielen ist riesig: Potsdam mit seinen Schlössern und Gärten, die einzigartige Flusslandschaft des Havellandes, der verträumte Spreewald mit seinen 907 Kilometern von Fließgewässern, der Fläming und seine Burgen, Schlösser und Klöster. Wem das alles immer noch zu geschäftig ist, der findet im Osten Brandenburgs, in der Uckermark, garantiert sein Glück. Dort warten märchenhafte Herrenhäuser, verträumte Gutsdörfer, historische Stadtkerne und einsame Straßen auf den Romantiker. Auf denen fühlt sich auch der Ruhe und Entspannung suchende Motorradfahrer wie im siebten Himmel. Unendlich lange Alleen, in den Himmel wachsende Bäume, uraltes Katzenkopfsteinpflaster, kein Mensch weit und breit – ein Paradies für Einspurige.


Touren, Tipps und Unterkünfte zu dieser Region findet ihr auf unserer interaktiven Karte


Die Motorradstraße Deutschland - MSD

Die MSD wurde am 8. Mai 2004 durch die Konstrukteurslegende Friedel Münch in Laubach/Vogelsberg offiziell eröffnet und ist die einzige vom Deutschlandtourismus aufgeführte Ferienstraße mit Motorradbezug.

Weiterlesen