Motorradtouren rund um das Paznauntal – 4-Länder-Region „A-D-CH-I“

Als Ausgangsregion für herrliche Motorradtouren bietet das Paznauntal im westlichen Nordtirol tolle Voraussetzungen. Wer dann noch ohne das eigene Motorrad anreisen will, oder auf der Suche nach dem neuen Traummotorrad aktuelle Motorräder in „artgerechter Umgebung“ umfangreich Probefahren will, ist hier genau richtig. Mit der "Silvretta Card all inclusive" erhält man umfangreiche Vorteile. Bei der Übernachtung im Paznauntal ist so z.B. die Fahrt über die Silvretta Hochalpenstraße mautfrei und bei der Motorradmiete gibt es einen attraktiven Nachlass.

 

Navidaten und Tourbeschreibungen hier

Der Vogelsberg, die MSD und ein Motorrad namens Münch

Am 8. Mai 2004 wurde in Laubach/Vogelsberg von Konstrukteurslegende Friedel Münch die Motorradstraße Deutschland (MSD) eröffnet. Kürzlich ergab sich für uns die einmalige Gelegenheit die Ausgangsregion der MSD gemeinsam mit dem Sohn Friedel Münchs, unterwegs auf einer der legendären Mammuts, zu erkunden.

Weiterlesen

Let's bike together - Saisonvorbereitung

Nachdem wir in den letzten zwei Jahren mit den LBT-Wirten in den Dolomiten bzw. am Großglockner unterwegs waren, hatten sie uns diesmal nach Landeck in Tirol eingeladen, um die gemeinsame Umsetzung des „Kurven&Knödel“-Magazin 2018 zu planen und das Ganze mit dem jährlichen Fotoshooting und Videoaufnahmen zu kombinieren.

 

Kommt mit zum Kurven knödeln...

Winterflucht - Gran Canaria

Motorradtouren auf Gran Canaria

5 Tage standen uns im letzten Winter zur Verfügung, die wir gerne mit Motorrad fahren, Sonne und ein wenig Entspannung füllen wollten. Mit Gran Canaria entdeckten wir dabei eine Perle, die das Potential zum absoluten Highlight in der kalten Jahreszeit hat. Mit der lässigen Stadler Lederjacke „Spirit“ und der im Jeans-Look produzierten Hose „Fire“ hatten wir darüber hinaus attraktive Testkleidung an Bord.

 

Hier geht's ab auf die kanarische Insel

Mit Bikerwirt Walter auf Motorradtour durch das Sauerland

Bikerwirt Walter Saure

Willingen im Hochsauerland ist durch drei Dinge bekannt, das Skispringen, der ehemaligen Kuschelstation „Sauerland-Stern“ und last but not least dem Bikerwirt Walter Saure. Und genau mit diesem war unser Herausgeber, Klaus Hinterschuster, im „Land der tausend Berge“ unterwegs. Ganz schnell stand fest, wenn sich hier einer so richtig auskennt, dann der Chef vom „Sauerländer Hof“.

Weiterlesen

  • 1
  • 2