Rheingau – Tourgenuss rund um die Germania

Rüdesheim - Ausgangsort für viele genussvolle Motorradtouren

Unsere Tourenkarte „Rheingau/Taunus“ in Ausgabe 3-2021 des MOTORRADSTRASSEN-Magazins stellt, vom Ausgangspunkt Rüdesheim/Assmanshausen aus, faszinierendes Tourenmaterial ums Niederwalddenkmal vor.

In Rüdesheim und Assmannshausen am Rhein werden bereits seit vielen Jahren Motorradreisende als Gäste begrüßt, sei es zum mehrtägigen Motorradurlaub oder zum Zwischenstopp bei Kaffee und Kuchen im Rahmen einer Tagestour. Als starker Ausgangspunkt für Touren im Rheingau, dem Taunus, dem Hunsrück, dem Pfälzer Wald und dem Westerwald wird hier ein abwechslungsreiches Kurvenprogramm geboten, das auch nach mehreren Urlaubstagen immer wieder für begeisternden Asphalt sorgt.

Hier geht's zu 7 Rundtouren mit Basis in Rüdesheim

Odenwald - Touren- und Hoteltipp

Motorradtouren Odenwald- Hotel Lärmfeuer

Für uns Kurvensüchtige halten die wunderbaren Hügellandschaften des Odenwalds, bis weit über 600 Höhenmeter, unzählige Straßenwindungen, ehemalige Rennstrecken und so manch attraktiven Pausen- und Besichtigungsstopp bereit. Sachkundige Tourenberatung, hervorragende Stimmung unter den Zweiradgästen und eine einladende Gastronomie findet man beim MOTORRADSTRASSEN-Partner Gasthof-Hotel Lärmfeuer in Reichelsheim/Rohrbach.

Auf geht es zu Touren in Odin's Wald

AUF NACH DUBROVNIK!

Motorrad fahren in Kroatien

Kult-Event: KROATIEN-RALLYE

Ein Bericht über die 20. Jubiläumsveranstaltung im Coronajahr 2020
Lixi Laufer und ihre KROATIEN-EXPERTEN blicken mittlerweile auf mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Motorradtouren in Kroatien zurück. Seit 2000 findet alljährlich die Kroatien-Rallye statt und hat bei der Fangemeinde echten Kultstatus erlangt. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und manchmal auch aus Italien, den Niederlanden oder Portugal. Die Anreise zum Startpunkt in Kroatien erfolgt individuell.

Text und Fotos © Peter Wahl

 

Weiterlesen

Sardinien - Motorrad-Trauminsel im Mittelmeer

Motorrad-Trauminsel Sardinen ©Andreas Wiesenzarter

Ungebändigte Vielfalt

Als die Götter mit dem Zusammenbau der Erde fertig waren, hatten sie noch eine Handvoll Steine übrig. Die warfen sie ins Meer, traten ein paar Mal fest mit den Füßen darauf und fertig war die zweitgrößte Insel des Mittelmeeres. Sandalyon nannten sie die Griechen, weil ihre Form sie wohl an einen antiken Fußabdruck erinnert. Die Römer schnappten sich das felsige, aber strategisch wichtige Eiland ebenso, wie die Araber, die Spanier und die Österreicher. Ja sogar die Schwaben besaßen Sardinien ganze zehn Jahre lang, als Friedrich II. sie 1239 seinem schwäbischen Seitensprung-„Unfall“ namens Enzio schenkte und ihn - vermutlich anstelle von Alimenten - zum Kaiser von Sardinien ausrief. Text und Fotos © Heinz E. Studt

Umfangreiche Infos für den Sardinienurlaub

Sardinien - Auf in Richtung Süden

Sardinien - Motorradtraum im Mittelmeer ©Heinz E. Studt

Tour 4 und 5 des großen Sardinien-Special

Nachdem wir uns im Norden in den ersten 3 Tagen warm gefahren haben, verlegen wir unser Lager Richtung Süden. Von hier aus unternehmen wir 2 große Tagestouren und besuchen dabei Cagliari, die Hauptstadt der Insel. Umfangreiche Informationen zur Anreise, der besten Reisezeit und verschiedenen Reiseanbietern haben wir für euch in einem separaten Artikel zusammengestellt. © Text und Fotos Heinz E. Studt

Wir starten in Cardedu

Sardinien - Über die Westküste zurück

Motorrad fahren auf Sardinien - Argentiera Felsenküste© Heinz E. Studt

Tour 6 bis 8 des großen Sardinien-Special

In 3 Tagestouren geht es vom Süden der Insel entlang der Westküste Richtung Norden und damit dem Ende eines wunderbaren Motorradurlaubs auf der beliebten Mittelmeerinsel entgegen. Umfangreiche Informationen zur Anreise, der besten Reisezeit und verschiedenen Reiseanbietern haben wir für euch in einem separaten Artikel zusammengestellt. © Text und Fotos Heinz E. Studt

Von Oristano Richtung Norden

MOTORRADLAND KÄRNTEN Friaul-Highlights

Vom Motorradland Kärnten geht es ins italienische Friaul

Edelpisten & Prosciutto

Wem beim Begriff Motorradland Kärnten nur die schönen Strecken im südlichsten Bundesland Österreichs einfallen, dem sei ein Besuch in den angrenzenden Ländern Italien und Slowenien empfohlen. Wir möchten Euch hier einige Friaul-Highlights vorstellen, die sich hervorragend in einen Motorradurlaub mit Start und Ziel Kärnten einbauen lassen.

 

Weiterlesen

Cruisen an der Ostsee

Motorradtouren an der Ostsee- Die Fehmarnsundbrücke

Diese 3 Touren ergänzen unseren Artikel „Zwischen den Meeren“. Wir entführen euch in die sanfte Hügel-und Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz, drehen eine Runde vorbei an der Hansestadt Lübeck Richtung Lauenburgische Seen und fallen über die Fehmarnsundbrücke auf die Insel ein. Genug geschnackt- Nu geiht dat los!

Text und Fotos ©Frank Sachau

Weiterlesen

Die kurvenreiche Schöne

Motorradtouren auf Korsika ©Heinz E. Studt

Korsikas Pisten rufen

Frankreichs wohl schönste Insel lädt bereits ab Mitte März zur Kurvenhatz ein. Das fortwährende Wechselspiel der Landschaften ist einer der Höhepunkte Korsikas. Während entlang der Ostküste weite Sandstrände unterbrochen durch Lagunen und Flussdeltas dominieren, zeigt sich die Westküste rau und felsig, zerklüftet und atemberaubend steil. Dazwischen locken uns sehenswerte Städte.Viermal war ich nun schon auf dieser herrlichen Insel „gleich hinter dem Brenner“. Und jedes Mal habe ich am Ende der Reise ganz bewusst den berühmten Seitenkoffer zurückgelassen, um einen triftigen Grund zu haben für eine Wiederkehr.

Weiterlesen

Zwischen den Meeren

Motorradtouren zwischen Nord-und Ostsee ©Frank Sachau

5 Motorradtouren in Schleswig Holstein

Jeder Grundschüler Schleswig-Holsteins lernt, dass das Bundesland vom östlichen Hügelland an der Ostseeküste, über die leicht gewellte Geest bis in die flache Marsch am Nordseestrand erstreckt, im Norden grenzt es an das Dänische Königreich, im Süden an den mächtigen Strom der Elbe. Die Gletscher der letzten Eiszeit schufen die Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz. Mit Eintreten der Tauperiode füllte das Schmelzwasser tiefer gelegene Landstriche und Täler, es entstanden über 70 Seen. Im Landesinneren, der Geest, liegt der Naturpark Aukrug. Das dünn besiedelte Gebiet besticht durch große Wald- und Ackerflächen, Feuchtgebiete und kleine Flussläufe. Der abwechslungsreiche Landstrich bietet zwar keine besonderen Attraktionen, dafür aber stressfreies Motorradwandern in unverfälschter Natur. Dithmarschen und Nordfriesland gehören zum jungen Marschland und sind zwischen Dänischer Grenze und Nord-Ostsee-Kanal angesiedelt. Die Bedrohung durch Sturmfluten, die ständig vorherrschenden Winde und das flache Land prägten einen besonderen Menschenschlag, der bis heute zu Unrecht als stur und einsilbig gilt.

Das Land zwischen den Meeren erkunden

Märchenhafte Ausgangslage

Märchenhaft - Steinau an der Straße

Der Motorradtourer wird bei Ankunft in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau von Hessens besterhaltener Schlossanlage der Frührenaissance begrüßt. Der mächtige Prachtbau steht mitten in der Altstadt. Gespannt betritt man die von Stadtmauer und Wehrtürmen umschlossene Fachwerkstadt und taucht in die wunderbare Kulisse des märchenhaften Steinau ein. Hier verbrachten die Brüder Grimm ihre glückliche Kindheit. Das Amtshaus war der Wohnsitz der Familie und ist heute das Museum Brüder Grimm-Haus. Ein Erinnerungsfoto auf dem überdimensionalen Märchenthron und eine Stadtführung dürfen beim Besuch Steinaus nicht fehlen. Rund um den bekannten Märchenbrunnen gibt es eine Vielzahl an Einkehrmöglichkeiten, die sich zur kulinarischen Tourpause anbieten. Etwas außerhalb warten mit der Teufelshöhle, dem Erlebnispark Steinau und dem Europa-Kletterwald spannende Möglichkeiten sich unter bzw. hoch über der Erde zu bewegen.

Hier geht's zu märchenhaften Motorradtouren

Get your kicks on Route 276

Motorradtour auf der B 276

Mit knapp über 100 Kilometern Länge führt die B276 von Mücke-Flensungen im Vogelsberg nach Lohr im Spessart. Dabei lässt sich die motorradfreundliche Bundesstraße hervorragend mit ausgedehnten Abstechern in die Motorradregionen Knüll, Vogelsberg, Rhön und Spessart kombinieren. Unser Bericht stellt, neben der Hauptroute und fünf attraktiven Touren in Kombination mit der B276, starke Stopps und einladende Orte vor.

Zur B 276 und 5 Extratouren

Good Vibrations

USA Motorradreise

3.300 km USA-Asphaltprogramm

Mit Nevada, Utah, Arizona und Kalifornien standen bei unserem ersten Motorradritt durch die USA gleich 4 Staaten und 3.300 USA-Kilometer auf dem Asphaltpro­gramm. Mit unseren langjährigen Freunden, Marion und Reiner Heller, vom US-Reiseveranstalter Amerika Heller waren wir mit Spezialisten unterwegs, die seit über 20 Jahren Motorradtouren durch die USA organisieren. Auf der Reise von Las Vegas nach San Francisco standen mit der historischen Route 66, dem Monument Valley, dem Grand Canyon und dem Highway Nr.1 eine Vielzahl an Top-Highlights des Südwestens der USA auf dem Programm. Mindestens genauso großartig waren die vielen kleinen Erlebnisse, die diese Reise zu etwas ganz Besonderem machte.

Weiterlesen